Fuehl Dich wohl in Deiner Haut

 

 

 

 

 

Bruststraffung, Brustvergrößerung und Brustverkleinerung in Bad Neuenahr

 

 

Was ist Bruststraffung, Brustvergrößerung oder -verkleinerung?

 

Bei einer Bruststraffung wird die Brust in eine schöne, natürliche Form gebracht. Die Kombination mit einer Brustverkleinerung oder Brustvergrößerung kommt häufig vor.

 

 

 

 

Wann wird eine Brustoperation durchgeführt und welche Risiken gibt es?

 

Durch den natürlichen Alterungsprozess der Haut oder eine Bindegewebsschwäche kann es mit fortschreitendem Alter zu hängenden und schlaffen Brüsten kommen. Auch Gewichtsschwankungen oder eine Schwangerschaft hat Auswirkungen auf die Brust. Mit einer Bruststraffung lässt sich die natürliche Form der Brust wieder herstellen. Eine Brustverkleinerung kann medizinische (z.B. Rückenschmerzen) oder ästhetische Gründe haben. Viele Frauen fühlen sich mit einer großen Brust einfach unwohl in ihrer Haut und möchten dies verändern.

 

 

 

 

Was kann ich mit einer Brustoperation erreichen?

 

Das hängt stark von den eigenen Wünschen und Vorstellungen ab. Durch verschiedene Methoden, Verfahren und Produkte kann im Brustbereich viel gestaltet werden. Wichtig ist die patientenindividuelle Abklärung der Wünsche sowie der medizinischen Grenzen und Ausschlusskriterien. Es ist viel möglich, daher ist das individuelle Beratungsgespräch rund um eine Bruststraffung, Brustverkleinerung oder Brustvergrößerung elementar.

 

 

 

 

Wie läuft eine Operation ab?

 

In einem persönlichen Beratungsgespräch identifizieren wir die für Sie geeignete Operation, gehen auf Ihre Wünsche, Ziele und Fragen ein und erstellen einen individuellen Behandlungs- und Operationsplan. Weiterhin erhalten Sie hier Ihren individuellen Kostenvoranschlag, so dass Sie mit der Gesamtheit an Informationen incl. der anfallenden Kosten Ihre Entscheidung treffen können. Im zweiten, operationsvorbereitenden Gespräch gehen wir nach der Festlegung der für sie geeigneten Methode auf die spezifische OP, mögliche Nebenwirkungen etc. ein.

 

Brustoperationen werden bei PlastCouture mit wenigen Ausnahmen unter Vollnarkose in der Klinik durchgeführt. In der Regel schließt sich ein stationärer Aufenthalt von ein bis zwei Tagen an, bei welchem auch eingebrachte Drainagen entfernt werden. Postoperativ erhalten Sie von uns einen Stütz-BH, den Sie sechs bis acht Wochen tragen sollten. Sportliche Aktivitäten sind in dieser Zeit zu meiden. Die Fäden können zwei Wochen nach der OP entfernt werden.

 

 

 

 

Was ist der nächste Schritt und wie hoch sind die Kosten?

 

Kontaktieren Sie uns telefonisch, wenn Sie einen Individuellen Beratungstermin wünschen oder weitere Fragen an uns haben. Wir sind gerne für Sie erreichbar unter Tel. 02641 9188422. Nach dem persönlichen Gespräch erhalten Sie Ihren individuellen Kostenvoranschlag.

 

 

 

 

 

 

 

 

Für den Inhalt verantwortlich:

 

Frau Dr. med. Peggy Wong


Jesuitenstraße 11A
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

 

mehr Informationen

 


 

 

 

 

 

 

Hinweis:

 

Der Inhalt der Website www.schoenheitschirurgen.de dient lediglich der allgemeinen Information interessierter Besucher. Wir möchten darauf hinweisen, dass die angebotenen Informationen und Inhalte keine ärztliche Beratung und Untersuchung ersetzen können und zur Stellung von Diagnosen und Vorgehensweisen nicht geeignet sind. Es ist immer ein Facharzt zu Rate zu ziehen. Hierzu möchten wir Sie ausdrücklich auffordern. Sprechen Sie mit dem Arzt Ihres Vertrauens.

 

 

 

 

 

 

Was suchen Sie?