Einfach schoen sich besser zu fuehlen

 

 

 

 

 

Brustvergrößerung

 

 

Ist bei Frauen die Brust sehr klein oder mitunter sogar nur angedeutet, so fühlen sie sich in ihrer Haut häufig nicht als vollwertige Frau. Das klassische Schönheitsempfinden bevorzugt füllige Brüste, die für Weiblichkeit stehen. Eine Brustvergrößerung stellt eine rein ästhetische Korrektur dar, die Frauen zu mehr Selbstbewusstsein verhelfen kann.

 

 

 

 

 

 

 

Schönheitschirurge Dr. Garcia München

 

Dr. med. Juan Maria Garcia

 

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
c/o Praxis Dr. v. Lukowicz
 
Pfisterstrasse 9
8o331 München
 
Kontakt:
Telefon: 089 - 33 03 7527
 
 
 

Qualifikation:

 

seit 20 Jahren in der Plastischen Chirurgie tätig liegt die Spezialisierung die letzten 10 Jahre auf dem Spektrum der rein ästhetischen Chirurgie:

 

  • Brustvergrößerung, Brustverkleinerung und Bruststraffung (hier mit Spezialisierung auf die Brustvergrößerung mit Eigenfett)
  • Lidkorrektur / Lidstraffung (Schlupflid, Tränensäck)
  • Fettabsaugung
  • Fett-Weg-Spritze (Lipolyse)
  • Faltenbehandlung mit Botox © und Hyaluronsäure (Liquid Lifting)
  • Bauchstraffung
  • Oberarmstraffung / Oberschenkelstraffung
  • Gynäkomastie

 

 

 

Bewertungen behandelter Patienten:

www.dr-garcia.de/patientenstimmen

 

 

 

Mitgliedschaft in der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC – vormals VDPC)

 

 

 

Sprechstunde nach Vereinbarung

 

 

dr.-garcia-muenchen

 

 

 

 

 

Für den Inhalt verantwortlich:

 

 

 

Dr. med. Juan Maria Garcia

 

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
c/o Praxis Dr. v. Lukowicz
 
Pfisterstrasse 9
8o331 München
 
 
     
8o331 München www.dr-garcia.de
 

 

 

 

 

 

Methoden der Brustvergrößerung

 

 

Die bekannteste Methode der Brustvergrößerung ist der Einsatz von Implantaten. Dabei handelt es sich um einen operativen Eingriff, der unter Narkose durchgeführt wird. Verwendet werden dazu Silikonimplantate, die sich wie echtes Brustgewebe anfühlen und so beschaffen sein müssen, dass das Risiko von Verlagerungen oder dem Auslaufen des Silikongels so gering wie möglich gehalten wird. Fehlerhafte und unzureichende Silikonimplantate haben in der Vergangenheit für großes Aufsehen gesorgt, weshalb die Beratung durch die Fachärzte hier mehr denn je gefragt ist.

 

Daneben finden sich auch nicht-operative Verfahren wie Behandlungen mit Hyaluronsäure oder Eigenfett, um die Brüste mit mehr Volumen zu versorgen. Welches Verfahren in Frage kommt, entscheidet sich nach den Ausgangsbedingungen und den Wünschen der Patientin für die Brustvergrößerung. Wenn Sie mehr über Brustvergrößerungen erfahren möchten, empfehlen wir die Beratung bei einem Facharzt für Ästhetisch-Plastische Chirurgie, der Ihnen alle Optionen anhand der persönlichen Voraussetzungen sowie Risiken und Komplikationen zu Brustvergrößerungen erläutern kann.

 

 

 

Natürliche Wege zu mehr Brustvolumen

 

 

Sport und Bewegungstraining, um gezielt die Brustmuskulatur zu stärken, können ebenfalls helfen, die Brust fülliger wirken zu lassen. Bei einer sehr kleinen Brust wird hier jedoch der gewünschte Effekt eher nicht zu erreichen sein. Auch die Gewichtszunahme stellt eine natürliche Art der Brustvergrößerung dar. Allerdings nimmt kaum eine Frau ausschließlich an der Brust an Gewicht zu, weshalb auch diese Methode langfristig nicht zum gewünschten Ergebnis führt.

 

 

 

 

 

Hinweis:

 

Der Inhalt der Website www.schoenheitschirurgen.de dient lediglich der allgemeinen Information interessierter Besucher. Wir möchten darauf hinweisen, dass die angebotenen Informationen und Inhalte keine ärztliche Beratung und Untersuchung ersetzen können und zur Stellung von Diagnosen und Vorgehensweisen nicht geeignet sind. Es ist immer ein Facharzt  zu Rate zu ziehen. Hierzu möchten wir Sie ausdrücklich auffordern. Sprechen Sie mit dem Schönheitschirurgen bzw. Facharzt Ihres Vertrauens.

 

 

 

 

Was suchen Sie?