Einfach schoen sich besser zu fuehlen

 

 

 

 

 

Kryolipolyse

 

 

Als Kryolipolyse (auch Cool Sculpting) wird das kontrollierte „Einfrieren“ von Fettzellen zur Reduktion von Fettpolstern bezeichnet. Diese relativ neue Fett-Weg-Methode wurde bereits weltweit erforscht und ist auch in Deutschland zur Anwendung zugelassen. Für Personen, die hartnäckige Fettpolster an Beinen, Bauch, Hüften, Rücken, Oberarme und am Kinn aufweisen stellt dieser schonende Behandlungsansatz eine bedeutende Alternative zu den invasiven Eingriffen wie beispielsweise der Fettabsaugung dar.

 

 

 

 

Vorteile der Kryolipolyse

 

 

Die Behandlung stellt keinen operativen Eingriff dar. Sie wird ohne Schmerzmittel, Betäubung oder Narkose durchgeführt und ist laut Aussagen der Mediziner und Behandelten weitestgehend schmerzfrei. Lediglich ein Kältegefühl oder ein leichtes Ziehen kann in den ersten Minuten auftreten. Die Haut und das umliegende Gewebe werden durch das kontrollierte Kühlen der Fettzellen nicht in Mitleidenschaft gezogen. Der Patient kann nach der Behandlung direkt nach Hause gehen und benötigt auch keine so genannte „Regenerationszeit“.

 

 

 

 

Vorgehen und Wirkungsweise

 

 

Der Abbau von Fett durch Kryolipolyse ist nicht für die großflächige Fettreduktion geeignet, sondern beschränkt sich auf einzelne, lokale und kleinere Fettpolster an Bauch, Beinen, Armen oder Hüften. Zum Einsatz kommt ein spezielles, tassengroßes Gerät, das man als eine Kombination von Ansauggerät und Applikator beschreiben kann. Zunächst wird das Fettgewebe angesaugt, um es dann auf eine Temperatur zwischen 0 und 4 Grad Celsius herunterzukühlen. Die Kühlung wird für etwa 60 Minuten aufrechterhalten. Der Patient kann in dieser Zeit lesen oder sich einfach nur entspannen.

 

Der eigentliche Abbauprozess der Fettzellen setzt innerhalb der auf die Behandlung folgenden Wochen und Monate ein und es erfordert daher auch etwas Geduld, bis das Ergebnis sichtbar wird. Durch die Kühlung werden die Fettzellen kristallisiert, sterben ab und werden vom Organismus auf natürliche Art und Weise ausgeschieden. So nimmt die Dichte der Fettzellen im Gewebe automatisch ab. Bis zu 35% Fettanteil können so an der behandelten Stelle reduziert werden.

 

Diese schonende und sehr natürliche Methode zur lokalen Fettreduktion wird bereits von einigen Schönheitschirurgen und Fachkliniken praktiziert. An erster Stelle steht jedoch ein ausführliches Beratungs- und Aufklärungsgespräch, um zu analysieren, ob diese Methode für den Interessierten in Frage kommt.

 

 

 

Hinweis:

 

Der Inhalt der Website www.schoenheitschirurgen.de dient lediglich der allgemeinen Information interessierter Besucher. Wir möchten darauf hinweisen, dass die angebotenen Informationen und Inhalte keine ärztliche Beratung und Untersuchung ersetzen können und zur Stellung von Diagnosen und Vorgehensweisen nicht geeignet sind. Es ist immer ein Facharzt zu Rate zu ziehen. Hierzu möchten wir Sie ausdrücklich auffordern. Sprechen Sie mit dem Arzt Ihres Vertrauens.

 

 

 

 

 

 

 

Was suchen Sie?