Einfach schoen sich besser zu fuehlen

 

 

 

 

 

Lidstraffung

 

 

Die Augen sind der Spiegel der Seele heißt es so schön. Die Augenpartie ist allerdings auch besonders anfällig für Fältchen und Falten. Tränensäcke oder Schlupflider können sich bilden und aus einem klaren Blick wird ein müder und erschöpfter Ausdruck. Die Lidstraffung als Behandlungsangebot der Schönheitschirurgie kann die Augen wieder zum Strahlen bringen.

 

 

 

Was genau ist eine Lidstraffung?

 

 

Bei einer Lidstraffung, Fachausdruck: Blepharoplastik, werden entweder Ober- und Unterlid oder beide Lider gleichzeitig gestrafft und geglättet. Dazu wird überschüssiges Haut- oder Fettgewebe bzw. Muskelgewebe entfernt. Ziel der Lidstraffung ist es, wieder eine klare Kontur und somit eine optische Vitalisierung der Augenpartie herzustellen. Der Eingriff kann unter lokaler Betäubung oder in Vollnarkose stattfinden.

 

Über das jeweilige operative Verfahren, das bei einer Lidstraffung angewendet wird, entscheidet das persönliche Gespräch zwischen Arzt und Patient. Es werden umfangreiche Augenuntersuchungen durchgeführt. Auch bestehende Augenerkrankungen sowie andere Krankheitsbilder müssen unbedingt berücksichtigt werden. Mögliche Ausschlusskriterien für die Lidstraffung können u.a. trockene Augen, Ablösung der Netzhaut oder ein Glaukom sein, aber auch bei Diabetes, Bluthochdruck oder Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems ist Vorsicht geboten. Der Arzt sollte zudem über alle Risiken und Nachwirkungen der Lidstraffung aufklären.

 

 

 

Ergebnisse einer Lidstraffung

 

 

Das individuelle Ergebnis kann natürlich nie zu einhundert Prozent vorausgesagt werden, aber ein frischer, wacher, vitalisierter Augenausdruck, der sich auch belebend auf das Gesicht auswirkt sowie die natürliche, von störenden Elementen befreite Augenkontur sind das Ziel der Lidstraffung. Wenn Sie sich für das Thema interessieren, finden Sie auf unserem Portal Ansprechpartner - auch in Ihrer Nähe.

 

 

 

 

 

Hinweis:

 

Der Inhalt der Website www.schoenheitschirurgen.de dient lediglich der allgemeinen Information interessierter Besucher. Wir möchten darauf hinweisen, dass die angebotenen Informationen und Inhalte keine ärztliche Beratung und Untersuchung ersetzen können und zur Stellung von Diagnosen und Vorgehensweisen nicht geeignet sind. Es ist immer ein Facharzt  zu Rate zu ziehen. Hierzu möchten wir Sie ausdrücklich auffordern. Sprechen Sie mit dem Schönheitschirurgen bzw. Facharzt Ihres Vertrauens.

 

 

 

 

Was suchen Sie?