Einfach schoen sich besser zu fuehlen

 

 

 

 

 

 

Lippenvergrößerung

 

 

Voluminöse, pralle Lippen stehen für Sinnlichkeit und Lebensfreude, Jugendlichkeit und ein offenes Wesen. Brigitte Bardot ist für ihren Schmollmund berühmt und auch viele andere prominente Damen ziehen mit fülliger Lippenpracht die Aufmerksamkeit auf sich. Die Lippenform ist ein wesentlicher Aspekt der Gesichtssymmetrie und hat Einfluss auf den Gesichtsaudruck. Zu schmale Lippen lassen den Gesichtausdruck mitunter verkniffen oder verbissen wirken.

 

Eine Lippenvergrößerung ist heute auf verschiedene Arten möglich und hat nichts mit den unnatürlichen Wurst- oder Schlauchlippen zu tun, die immer wieder gerne als Negativ-Beispiele in den Medien herangezogen werden.

 

 

 

 

 

Schöne Lippen durch individuelle Vergrößerung

 

 

Frauen interessieren sich häufiger für eine Lippenvergrößerung als Männer, obwohl füllige Lippen auch bei Männern als Ausdruck für die Attraktivität stehen. Bevorzugt werden Lippenvergrößerungen durch die Unterspritzung mit einem Füllmaterial durchgeführt. 

Lippenvergrößerung-Lippenkorrektur-Lippenmodellierung durch Schönheitschirurgen

 

Als Füllmaterial können Eigenfett, Hyaluronsäure, Kollagen oder Polymilchsäuren in Frage kommen. Während die Haltbarkeit der Unterspritzung zeitlich begrenzt ist, bietet die so genannte Eversionsplastik einen längerfristigen Lippenaufbau. Dabei wird Haut aus der Nase entnommen, was zur Folge hat, dass die Oberlippe etwas angehoben wird. Durch diese Methode kann sich auch das natürliche Lippenrot deutlich sichtbarer machen lassen.

 

 

 

Schönheitschirurgen beraten ausführlich über die geeignete Methode. Dies sollte immer unter Berücksichtigung der individuellen Voraussetzungen geschehen. Das Ziel liegt darin, die natürliche Lippenform zu erhalten und keine künstlichen Geschwulstlippen zu schaffen. Die Lippen sollten eine harmonisierende Einheit mit den übrigen Gesichtsmerkmalen bilden. Es ist daher wichtig, dass der Patient ein realistisches Wunschbild von seinen Lippen hat, denn es geht nicht darum, ein Idealbild nachzuahmen, sondern die eigene Schönheit hervorzuheben. 

 

 

 

 

 

 

Hinweis:

 

Der Inhalt der Website www.schoenheitschirurgen.de dient lediglich der allgemeinen Information interessierter Besucher. Wir möchten darauf hinweisen, dass die angebotenen Informationen und Inhalte keine ärztliche Beratung und Untersuchung ersetzen können und zur Stellung von Diagnosen und Vorgehensweisen nicht geeignet sind. Es ist immer ein Facharzt zu Rate zu ziehen. Hierzu möchten wir Sie ausdrücklich auffordern. Sprechen Sie mit dem Arzt Ihres Vertrauens.

 

 

 

 

 

Was suchen Sie?